Friedl Lazarus’ Mooskirchner Quintett

Friedl Lazarus Mooskirchner Quintett beim Oberkrainer Award

Das Mooskirchner Quintett wurde 1975 von Friedl Lazarus gegründet. Nach einigen Bühnenjahren als ”Amateure” wechselten sie ins Profilager. Es folgten unzählige Auftritte in ganz Europa. Von 1984 bis 1988 war das Mooskirchner Quintett mit Karl Moik und Hias auf Musikantenstadl-Tournee. Mit ihren Kompositionen und Texten sind sie noch heute richtungsweisend in Österreich.
www.mooskirchner-quintett.at